Artikel:

18.12.2018 08:37
Einsteigerturnier macht Appetit auf mehr

Anfang Dezember trafen sich 24 Mädchen und Jungen aus der nördlichen Oberpfalz zu einem Einsteigerturnier in der Turnhalle des Max-Reger-Gymnasiums Amberg. Die Ballsportler hatten erst im September mit der Sportart Volleyball begonnen und wollten nun nach etwa drei Monaten ein wenig Wettkampfluft schnuppern. Neben Vereinspielerinnen und -spielern aus Schnaittenbach, Schwend, Amberg, Hirschau und Weiden nahmen auch die Schülerinnen und Schüler der Volleyball-SAG des Erasmus-Gymnasiums Amberg daran teil.

Gespielt wurde auf einem kleinen Feld "Eins gegen Eins" nach dem "Kaiserballprinzip". Unter bestimmten Umständen durfte der Ball noch gefangen werden. Jeder Teilnehmer bekam zur Siegerehrung einen kleinen Preis von der Firma "Sheepworld".

Die Teambetreuer und die Organisatoren, Karl Schellenberger, Stefan Franz und Markus Spörer, zeigten sich mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden und wollen ein solches Turnier nun jedes Jahr anbieten.

Kategorie: OPF-News, Oberpfalz, Jugend

Bezirk Oberpfalz

Ergebnisdienst OPF

Ergebnisdienst

BVV-Ballangebot

H2O

Partner

Erhard Sport
Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International