Relegationsturniere (Stand: 08. April 2019)

Bezirksliga / Bezirksklasse Frauen am 07.04.2019 in Neutraubling

Neutraubling II - Vohenstrauss 3:0 (23; 13; 13)

Neutraubling I - Vohenstrauss 3:0 (22; 14; 10)

Neutraubling I - Neutraubling II 1:3 (17:25; 25:23; 9:25; 21:25)

1. TSV Neutraubling II

2. TSV Neutraubling I

3. TV Vohenstrauß 

Bezirksliga / Bezirksklasse Männer am 06.04.2019 in Wenzenbach

VC Kallmünz/Burglengenfeld II (abgemeldet)

TSG Laaber : SV Wenzenbach 3:1

1. TSG Laaber

2. SV Wenzenbach

 

Bezirksklasse Nord / Kreisliga Nord Frauen am 07.04.2019 in Amberg

VC Schwandorf II : VC Amberg 2    3:2 (25:21; 21:25 , 23:25; 25:20; 15:9)

VC Amberg II : SG/DJK Ursensollen/VG Sulzbach-Rosenberg 3:0 (18; 20; 11)

SG/DJK Ursensollen/VG Sulzbach-Rosenberg : VC Schwandorf II 0:3 (8; 9; 10)

1. VC Schwandorf II

2. VC Amberg II

3. SG/DJK Ursensollen/VG Sulzbach-Rosenberg

Bezirksklasse Süd / Kreisliga Süd Frauen am 07.04.2019 in Neutraubling

Neutraubling 3 - Hohenfels/Parsberg 1:3 (21:25; 29:31; 25:20; 23:25)

Neutraubling 3 - Deuerling 3-1 (25:12; 25:21; 24:26; 25:17)

Hohenfels/Parsberg - Deuerling 3-0 (6; 15; 18)

1. VC Hohenfels Parsberg

2. TSV Neutraubling III 

3. TSV Deuerling

Bezirksklasse / Kreisliga Männer am 06.04.2019 Ausrichter SC Ettmansdorf

SC Ettmannsdorf - FC Thalmassing 0:3

SC Ettmannsdorf - VC Schwandorf II 1:3

FC Thalmassing - VC Schwandorf II 3:2

1. FC Thalmassing

2. VC Schwandorf II

3. SC Ettmannsdorf

 

Kreisliga Süd / Kreisklasse Südost/Südwest Frauen am 07.04.2019 in Wenzenbach

TSV Falkenstein

SV Wenzenbach II

TSV Abensberg III

 

Hinweise zu den Relegationsspielen zur Kreis- bis Bezirksliga

(VSPO 5.4 , Anlage 3 zur VSPO)

Nach Beendigung des Spielrunde 2018/2019 finden Relegationsspiele statt.

Der Termin wurde vom Landesspielausschuss auf den 06.04.2019 (Männer) bzw. 07.04.2019 (Frauen) festgelegt.

·               Teilnahmeberechtigt sind die letztplatzierte Mannschaft auf einem Nichtabstiegsplatz der höherklassigen Staffel und die jeweils zweitplatzierten Mannschaften der zugeordneten niederklassigen Mannschaften.

·               Verzichtet die Mannschaft der höherklassigen Staffel auf die Teilnahme an den Relegationsspielen, ist sie ein weiterer Absteiger in die untergeordnete Leistungsklasse.

·               Der Sieger eines Relegationsturniers erhält das Spielrecht in der höheren Leistungsklasse.

·               Das Relegationsturnier wird als Dreierturnier jeder gegen jeden durchgeführt.

·               Das erste Spiel bestreiten die beiden niederklassigen Mannschaften, dann die höherklassige Mannschaft gegen Verlierer Spiel 1, dann die höherklassige Mannschaft gegen Sieger Spiel 1.

·               Verzicht auf Teilnahme an den Relegationsspielen ist bis 28.03.2019 möglich. Dies muss dem für die Relegationsspiele zuständigen Spielwart schriftlich mitgeteilt werden. Ein verspätet vorgebrachter Verzicht zieht Bußgeld und die Übernahme aller damit zusammenhängenden Kosten durch den beantragenden Verein nach sich.

·               Schriftliche Ergebnismeldung an Bezirksspielwart Oberpfalz per Email an

spielopf.bvv.volley.de

Festlegung des Heimrechts (HR) bei den Relegationsspielen (Männer/Frauen):

Das Heimrecht erhalten die niederklassige Mannschaft, die dem Spielwart als erstes nach Veröffentlichung der Spiele über Verfügbarkeit der Halle Bescheid gibt (spiel@opf.bvv.bayern.de).

Falls in einer Staffel mehrere Plätze frei sind, entscheidet der zuständige Spielausschuss über die Notwendigkeit der Relegationsspiele und beschließt weitere Maßnahmen.

Spielausschuss tagt am 14.03.2019, somit werden alle notwendigen Relegationsspiele am 15.03.2019 auf dieser Plattform veröffentlicht.

Bezirk Oberpfalz

Ergebnisdienst OPF

Ergebnisdienst

BVV-Ballangebot

H2O

Partner

Erhard Sport
Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International